Tanzen im Dunkeln von Bruce Springsteen

  • Springsteen schrieb dies über seine Schwierigkeiten, eine Hitsingle zu schreiben, und seine Frustration, Songs zu schreiben, die den Leuten gefallen. Seine Kämpfe fließen in die Lyrik ein, in der er sich wie eine angeheuerte Waffe fühlt, die für eine Aktion stirbt. Er spricht sogar einen Branchen-Trope an, den er sicherlich schon oft gehört hat:

    Sie sagen, du musst hungrig bleiben
    Hey Baby, ich verhungere heute Nacht


    Ironischerweise war der Song eine Hit-Single – die größte seiner Karriere in Bezug auf die US-Chartposition. (Obwohl Manfred Manns Cover von Springsteens 'Blinded by the Light' auf Platz 1 landete.)
  • Dies war der letzte Song, der für die geschrieben wurde In den USA geboren. . Springsteen schrieb es, nachdem sein Manager Jon Landau eine Hit-Single für das Album verlangt hatte. Nach einer kurzen Auseinandersetzung fügte er sich und schrieb es noch in derselben Nacht – ein klassischer Fall eines Managers oder Plattenmanagers, der einen Künstler so anheizte, dass die Energie in einen Hit mündete und ihm genau das gab, wonach er suchte.

    Springsteen ging es gut, mit sechs erfolgreichen Alben in seiner Diskographie und einem beispiellosen Ruf bei Konzerten. Er hatte über 70 Songs geschrieben für In den USA geboren. , aber Landau wollte einen garantierten Hit, um Springsteen den Superstar-Status zu sichern. 'Dancing In The Dark' lieferte genau diesen Funken; als erste Single veröffentlicht (die einzige, die vor dem Album veröffentlicht wurde), entfachte sie das Feuer, das war In den USA geboren. Springsteens Songs waren bald überall im Radio zu hören und er fand ein ganz neues Publikum. Im Gegensatz zu vielen Rockkünstlern, denen vorgeworfen wird, ausverkauft zu sein, wenn sie groß rauskommen, wurde Springsteens Star-Turn (größtenteils) von seinen Gläubigen begrüßt, die viele Jahre damit verbracht hatten, sein Evangelium zu verbreiten.
  • Unter der Regie von Brian DePalma wurde das Video während Springsteens Konzert im St. Paul Civic Center in Minnesota am 29. Juni 1984 gedreht. Courteney Cox, die im Publikum platziert wurde, bekam die Rolle des anbetenden Fans in der ersten Reihe, der mit Bruce auf der Bühne zu tanzen. (Trotz des Songtitels fand das Tanzen bei gutem Licht statt.)

    Springsteen hat 'Dancing In The Dark' mitten in der Show gemacht, also war er zu diesem Zeitpunkt gut und verschwitzt und die Menge war in Raserei versetzt. Um die Aufnahmen zu machen, hat Springsteen den Song zweimal gemacht, wobei DePalma seine Kameras nach dem ersten Take neu positioniert hat.

    Das Video war Springsteens erstes Video, das auf MTV ausgestrahlt wurde, und es stellte ihn einem neuen, meist jüngeren Publikum vor. Cox bekam ein paar Jahre später eine Rolle in der Sitcom Familienbande , und spielte in der beliebten TV-Serie mit Freunde .
  • Der Text ist ziemlich düster, da Springsteen Zeilen wie 'Mann, ich komme nirgendwo hin, ich lebe nur in einer Müllhalde wie dieser' singt. Es hat kein Happy End, aber am Ende des Songs scheint er entschlossen zu sein, etwas zu unternehmen und nur ein bisschen Inspiration zu suchen, um ihn auf seinen Weg zu bringen - schließlich kann man kein Feuer machen ohne Funken.

    In der letzten Strophe gibt es einen Hauch von Existenzialismus, als er die Dinge ins rechte Licht rückt: 'Du kannst kein Feuer entzünden, wenn du dir Sorgen machst, dass deine kleine Welt zusammenbricht.'

    Die tiefe, philosophische Botschaft ging bei den meisten Hörern verloren, die von dem eingängigen Beat gefesselt waren (das Video hat auch nicht gerade eine tiefere Bedeutung vermittelt). Springsteen bekam eine ähnliche Reaktion auf sein Lied ' In den USA geboren. ,', wo die Botschaft in der Musik verloren ging. Das störte ihn, denn das Lied handelt von der Notlage eines Vietnam-Veteranen, der zu Feindseligkeiten und Missachtung nach Hause zurückkehrt.
  • Dies brachte Springsteen seinen ersten Grammy ein. 1985 wurde es als bester männlicher Gesang ausgezeichnet.
  • Dieses Lied schickte die In den USA geboren. Album auf a Thriller -ähnliche Chart-Erfolge, wobei die nächsten sechs Singles alle die US-Top 10 erreichen. Die Bilanz, in der Reihenfolge der Veröffentlichung:

    'Bedecke mich' (#7)
    'In den USA geboren.' (#9)
    'Ich brenne' (#6)
    'Ruhme Tage' (#5)
    'Ich gehe runter' (#9)
    ' Meine Heimatstadt '(#6)
  • Das ursprüngliche Konzept für das Musikvideo war, Springsteen buchstäblich im Dunkeln tanzen zu lassen - vor schwarzem Hintergrund gedreht. Jeff Stein war der Regisseur, und Daniel Pearl, berühmt für seine Kinematographie auf ' Jeden Atemzug den du nimmst ' war der Kameramann. Pearl und Springsteen gerieten in Streit darüber, wie er erschossen werden sollte, wobei Springsteen einen Filter wollte und Pearl auf hartem Licht bestand. Bruce ging nach ein paar Takes raus und drehte schließlich das Video mit Brian DePalma. Einige Jahre später arbeitete Pearl trotz seiner Bemühungen, Springsteen zu vermeiden, an dem Video zu 'Human Touch'. Pearl sagt, dass Springsteen sich für das 'Dancing In The Dark'-Debakel entschuldigt und gebeten hat, wieder mit ihm zusammenzuarbeiten, als er merkte, dass Pearl mit der Beleuchtung Recht hatte.
  • Die Single wurde am 3. Mai 1984 veröffentlicht und erreichte am 30. Juni ihren US-Chart-Höchststand von #2, bevor das Video auf MTV landete. In dieser Woche hielt 'The Reflex' von Duran Duran den Spitzenplatz; Mit MTV-Unterstützung sah 'Dancing In The Dark' wie eine sichere Wette auf Platz 1 aus, aber dann tauchten Prince und seine weinenden Tauben auf, regierten MTV und den Äther und hielten Springsteens Song für die nächsten drei Wochen auf Platz 2.
  • 1985 führte Tina Turner dies auf ihr auf Privater Tänzer Tour. Ihre Version erscheint auf dem Album Tina Turner - Lebe in Tokio .
    Bertrand - Paris, Frankreich
  • Ein ziemlich faszinierendes Cover dieses Songs stammte von der Gruppe Big Daddy, die mit ihrer Version #21 UK erreichte. Das Konzept hinter Big Daddy ist, dass eine Band während einer Tour Ende der 50er oder Anfang der 60er Jahre auf einer Insel abstürzte und als sie Anfang der 80er Jahre gerettet wurden, versuchte, ihre Karriere wiederzubeleben. Die Musik hatte sich bis dahin drastisch verändert, also fingen sie an, die Musik der 80er in dem einzigen Stil zu covern, den sie zu spielen wussten. Das Ergebnis ist eine Art moderner Pat Boone-Sound.
  • Im 1985 Rollender Stein Leserwahl wurde diese zur Single des Jahres gewählt.
  • Entsprechend Rollender Stein , dies ist der einzige Springsteen-Song, den Bob Dylan jemals gecovert hat, und er hat es nur einmal gemacht: im Club Toad's Place in New Haven, Connecticut, in der Nacht zum 12. Januar 1990. Dylan hat die meisten Texte und die Aufführung durcheinander gebracht war so rau, dass die meisten Leute im Publikum nicht zu wissen schienen, um welches Lied es sich handelte, bis die Band den Refrain einschlug.


Interessante Artikel