Helden von David Bowie

  • Dieses Lied erzählt die Geschichte eines deutschen Paares, das so entschlossen ist, zusammen zu sein, dass sie sich jeden Tag unter einem Geschützturm an der Berliner Mauer treffen. Bowie, der damals in Berlin lebte, wurde von einer Affäre zwischen seinem Produzenten Tony Visconti und der Backup-Sängerin Antonia Maass inspiriert, die sich vor Bowie 'an der Wand' küsste, als er aus dem Hansa-Studio-Fenster schaute. Bowie erwähnte Viscontis Rolle bei der Inspiration dieses Songs erst 2003, als er erzählte Darstellender Songwriter Magazin: „Ich darf jetzt darüber sprechen. Ich war damals nicht. Ich habe immer gesagt, dass es ein Liebespaar an der Berliner Mauer war, das die Idee inspirierte. Eigentlich waren es Tony Visconti und seine Freundin. Tony war damals verheiratet. Und ich konnte nie sagen, wer es war (lacht). Aber ich kann jetzt sagen, dass die Liebenden Tony und ein deutsches Mädchen waren, die er während unseres Berlin-Aufenthalts kennengelernt hatte. Ich habe ihn um Erlaubnis gefragt, ob ich das sagen darf. Ich denke, die Ehe war möglicherweise in den letzten Monaten, und es war sehr berührend, weil ich sehen konnte, dass Tony dieses Mädchen sehr liebte, und es war diese Beziehung, die den Song inspirierte.'
    Michael Lloyd - London, England
  • Bowie zog nach Berlin, nachdem er von Tourneen und Ruhm ausgebrannt war. Er mietete eine billige Wohnung über einer Autowerkstatt, in der er dieses Album schrieb.
  • Robert Fripp, früher von King Crimson, spielte auf diesem Track Gitarre. Seine Band King Crimson führte das Lied am 11. September 2016 im Berliner Admiralspalast zur Feier von Bowie auf. Diese Version wurde auf einer EP namens . veröffentlicht Helden im Jahr 2017.
  • Brian Eno, früher bei Roxy Music, half Bowie beim Schreiben und Produzieren. Eno zog mit Bowie nach Berlin und arbeitete an seinen Alben Niedrig , Helden , und Mieter . Diese Alben waren viel experimenteller und weniger kommerziell als Bowies vorherige Werke, aber sie verkauften sich in England immer noch gut.
  • Co-Autor Eno sagte dies im April 2007 Q Magazin: 'Es ist ein wunderschönes Lied. Aber gleichzeitig unglaublich melancholisch. Wir können Helden sein, aber eigentlich wissen wir, dass etwas fehlt, etwas verloren geht.'
  • Bowie veröffentlichte Versionen dieses Songs in Englisch, Deutsch und Französisch. Die deutsche Version heißt 'Helden'; der Franzose ist 'Héros'.
  • In diesem Song sind nicht nur Brian Enos Synthesizer und Robert Fripps Gitarre zu hören, sondern auch Produzent Tony Visconti hämmert auf einen Metallaschenbecher, der im Studio herumliegt.
  • Dieses Lied kommt in den Filmen vor Christiane F (1981) und Der Bewährungshelfer (2001). Es endete auch als kommerzielles Thema von Microsoft.
  • Bowie spielte dies 1985 bei Live Aid aus dem Wembley-Stadion in England und 1987 auch an der Berliner Mauer. Bezüglich der späteren Aufführung sagte Bowie in seinem Darstellender Songwriter Interview: „Das werde ich nie vergessen. Es war einer der emotionalsten Auftritte, die ich je gemacht habe. Ich war in Tränen. Sie hatten die Bühne an der Wand selbst befestigt, sodass die Wand als unsere Kulisse fungierte. Wir haben irgendwie gehört, dass ein paar Ostberliner tatsächlich die Chance bekommen könnten, das Ding zu hören, aber wir wussten nicht, in welcher Anzahl sie es tun würden. Und auf der anderen Seite waren Tausende, die der Mauer nahe gekommen waren. Es war also wie ein Doppelkonzert, bei dem die Mauer die Trennung war. Und von der anderen Seite hörten wir sie jubeln und mitsingen. Gott, selbst jetzt ersticke ich. Es brach mir das Herz. Ich hatte so etwas noch nie in meinem Leben gemacht und werde es wohl auch nie wieder tun. Als wir 'Heroes' machten, fühlte es sich wirklich hymnisch an, fast wie ein Gebet. So gut wir es heutzutage auch machen, es ist fast so, als ob wir es im Vergleich zu dieser Nacht durchgehen würden, weil es so viel mehr bedeutete. Das ist die Stadt, in der es geschrieben wurde, und das ist die besondere Situation, über die es geschrieben wurde. Es war einfach außergewöhnlich. Wir haben es letztes Jahr auch in Berlin gemacht – „Heroes“ – und es gibt keine andere Stadt, in der ich diesen Song jetzt singen kann, die auch nur annähernd so ankommt, wie er aufgenommen wird. Was diesmal so toll war, ist, dass das Publikum – es war der Max-Schmeling-Saal, der etwa 10-15.000 fasst – die Hälfte des Publikums damals in Ost-Berlin war. Jetzt stand ich den Leuten gegenüber, denen ich es vor all den Jahren vorgesungen hatte. Und wir haben es alle zusammen gesungen. Es war wieder mächtig. Solche Dinge geben einem wirklich ein Gefühl dafür, was Leistung bewirken kann. Sie passieren so selten in dieser Größenordnung. Die meisten Nächte finde ich sehr angenehm. Heutzutage genieße ich es sehr, aufzutreten. Aber so etwas kommt nicht oft vor, und wenn es passiert, denkt man irgendwie: 'Nun, wenn ich nie wieder etwas mache, ist es egal.''
  • Die Wallflowers haben 1998 darüber berichtet. Ihre Version wurde im Soundtrack zum Film verwendet Godzilla .
  • Die Single-Version, die auf dem ÄnderungenBowie Album, ist gekürzt und lässt einen guten Teil der ersten Strophe weg.
  • Bowie führte dies zum ersten Mal in einer Fernsehshow auf, die von seinem Freund Marc Bolan, dem Leadsänger von T-Rex, moderiert wurde. Eine Woche später starb Bolan, als seine Freundin mit ihrem Auto gegen einen Baum krachte.
  • Bowie spielte das beim 'Concert For New York'. Es wurde von Paul McCartney organisiert und war eine Hommage an die Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte, die an den Anschlägen auf das World Trade Center 2001 beteiligt waren.
  • Blondie nahm am 12. Januar 1980 im Hammersmith Odeon ein Live-Cover auf. Es ist auf der Disc zu finden Blondie und mehr .
  • David Bowie erzählte Q Die 1001 besten Songs aller Zeiten des Magazins: 'Es ist eine Schlampe zu singen, denn ich muss es wirklich gegen Ende geben. Ich bewege mich während der gesamten Show und platziere sie oft in der Nähe eines Punktes, an dem ich danach eine Gesangspause einlegen kann. Solange ich auf Tour bin, sehe ich keine Zeit, in der ich nicht 'Heroes' singe. Es ist gut zu schmettern und es macht mir jedes Mal Spaß.'
  • Dies war ursprünglich eine Instrumentalkomposition, deren Titel eine Anspielung auf den 1975er Track 'Hero' der deutschen Krautrock-Band Neu! war.
  • Die Finalisten der siebten Serie von Der x Faktor veröffentlichte im November 2010 eine Coverversion zugunsten der Wohltätigkeitsorganisation Help For Heroes, die sowohl die britischen als auch die irischen Single-Charts anführte. Die Songwahl folgt einem Trend wie 2008, der fünften Staffel von X Faktor Finalisten erreichten Platz 1 mit einem Cover von Mariah Careys 'Hero'.

    Trotz einer Fülle von Coverversionen von anderen Acts im Laufe der Jahre sind die X Factor 2010 Finalisten neben Bowie der erste Act, der jemals eine Hit-Single mit dem Song veröffentlicht hat.
  • Bowie hat ein Video zu diesem Lied gemacht, das an einem ungewöhnlichen Ort ausgestrahlt wurde: einem Bing Crosby Weihnachtsspecial (Sie können Bowie dabei sehen, wie er ein paar süße Pantomimen macht im Clip ). 1977 nahm Crosby in London ein Weihnachtsspecial mit dem Titel Stute Olde Weihnachten , spielt das England-Thema bis zum Anschlag. Bowie stimmte zu, ein Duett mit Crosby zu singen, das zum berühmten Mashup 'The Little Drummer Boy/Peace On Earth' wurde. Bowies 'Heroes'-Video wurde ebenfalls in der Show mit einer Einführung von Crosby ausgestrahlt. Die Show wurde im November 1977 ausgestrahlt, etwa einen Monat nach Crosbys Tod.

    Das „offizielle“ Video für den Song wurde später im September 1977 gedreht und von Nick Ferguson inszeniert, einem Maler, der auch Bühnenbild entwarf und bei verschiedenen Film- und Fernsehprojekten Regie führte.
  • Janelle Monae hat ein Cover für eine Pepsi-Werbekampagne mit dem Titel 'Now Is What You Make It' aus dem Jahr 2014 aufgenommen. Gefragt von Der Wächter Wenn sie Bowies Erlaubnis brauchte, um seinen Song zu verwenden, antwortete die R&B-Sängerin: „Oh, er ist ein Fan. Er kennt mich. Seine Frau Iman ist ein großer Unterstützer und sie hat mir unzählige Male erzählt, was für ein großer Fan er ist. Also musste er mich für das Lied freigeben und ich bin so dankbar.'
  • Dieses Lied steht im Mittelpunkt des Films von 2012 Die Nebeneinkünfte eines Mauerblümchen , mit Logan Lerman und Emma Watson. Das hört man im ganzen Film mehr als einmal.
    Gudni - Island
  • Als er ursprünglich veröffentlicht wurde, war 'Heroes' ein ziemlicher Underachiever, erreichte 1977 in Großbritannien einen niedrigen #24 und schaffte es nicht in die Hot 100. In der Woche nach David Bowies Tod schaffte der Song schließlich die Top 20 im Land der USA seiner Geburt und sprang auf Platz 12 in die Charts.
  • Peter Gabriel hat für sein 2010er Album eine eindringliche Orchesterversion aufgenommen Kratze meinen Rücken . Seine Interpretation wurde in der ersten Staffel prominent vorgestellt Fremde Dinge Folge 'Holly Jolly.' Es spielt am Ende, wenn im Steinbruch eine Leiche entdeckt wird. Es tauchte am Ende des Finales der dritten Staffel, 'The Battle Of Starcourt', wieder auf.

    Gabriels Version wurde auch im Film von 2013 verwendet Einziger Überlebender .


Interessante Artikel