Hey You von Pink Floyd

  • Dies ist einer der mysteriösesten Songs auf Die Mauer . Es scheint um die Sehnsucht nach menschlicher Interaktion zu gehen. Der Satz „Hey You“ impliziert, dass man jemanden anruft (zum Beispiel „Hey you there“). Wenn man diesem Satz in jedem Vers folgt, befindet sich eine Person in einem verzweifelten oder erbärmlichen Szenario. Die meisten dieser Szenarien sind ziemlich allgemein, aber einige sind spezifisch, zum Beispiel „Du draußen vor der Wand zerbrichst Flaschen in der Halle“, was den Eindruck eines rebellischen Teenagers erweckt, oder „Du stehst auf der Straße und tust immer, was du tust erzählt', was den Eindruck von jemandem erweckt, der sehr schüchtern und unentschlossen ist. Diesen Szenarien in jeder Strophe zu folgen ist eine Frage, die nach menschlicher Interaktion fragt, und im Laufe des Songs werden diese Fragen in jeder Strophe verzweifelter: 'Kannst du mich fühlen?' 'Würden Sie mich berühren?' Können Sie mir helfen?' Im Schema des Albums als Ganzes handelt der Song davon, dass die Leute, obwohl sie ihre 'Mauer' aufstellen, um Leute fernzuhalten, sich verzweifelt, aber hoffnungslos nach echter menschlicher Interaktion sehnen.
    Jarrod - Bolingbrook, IL
  • Das wurde im Film nicht verwendet Die Mauer . Es wurde herausgeschnitten, weil Roger Waters der Meinung war, dass der Text chronologisch nicht wirklich zur Geschichte passte.
    Achory - Warner Robins, GA
  • Wie bei „Comfortably Numb“ teilen sich David Gilmour und Roger Waters die Lead-Vocals auf diesem Track.
  • Bei Die Mauer Konzerte (bei denen eine Mauer auf der Bühne gebaut wurde, die die Band vom Publikum trennte), war dies der erste Song hinter der fertiggestellten Mauer.
    Dogma - Alexandria, LA, für über 2
  • Im Film von 2006 Der Tintenfisch und der Wal , ein Schüler führt dies in einer Talentshow vor und gibt es als seine eigene aus. Das Thema der Entfremdung und Unsicherheit passte gut zum Film, obwohl der Film 1986 gedreht wurde und er ihn vor einem Auditorium voller Leute aufführte, die das Lied nicht erkannten, was sehr unwahrscheinlich erscheint.
  • Im Teil nach 'Open Your Heart, I'm coming home' spielt nach dem ersten Drumfill ein Teil des Basses und der Gitarre die gleiche Melodie wie ' Ein weiterer Ziegelstein in der Wand (Teil II) . '
    Bella - Pretoria, Südafrika
  • Roger Waters hat dieses Lied erklärt Mojo Magazin Dezember 2009: „Es geht um die Trennung meiner ersten Ehe, all das Elend und den Schmerz und das Unterwegssein, wenn die Frau am Telefon erklärt, dass sie sich in eine andere verliebt hat. Es ist eine komplette Katastrophe, besonders wenn du jemand bist wie ich. Ich war Treibgut auf den schwülen Meeren der Frauenpower (lacht). Hoffnungslos, wirklich, ich konnte nichts anderes tun, als fötal zu werden und zu weinen. Aber der Song ist zum Teil auch ein Versuch, Verbindungen zu anderen Menschen herzustellen, um zu sagen, dass vielleicht einige der schlechten Gefühle verschwinden, wenn wir gemeinsam handeln. In der Gemeinschaft gibt es Trost. Die Zeile 'Hey du, da draußen hinter der Wand / Flaschen brechen in der Halle' - das ist eine Ermahnung, näher zu kommen, wo ich wohne, damit wir uns gegenseitig helfen können.'


Interessante Artikel