Ich möchte nichts verpassen von Aerosmith

  • Dies wurde im Film gezeigt Armageddon , in dem Steven Tylers Tochter Liv Tyler die Hauptrolle spielte. U2 wurde ursprünglich gebeten, dieses Lied für den Film zu spielen - die Idee, Aerosmith aufzuführen, kam erst nach der Besetzung von Liv.
    Bertrand - Paris, Frankreich
  • Eine großartige Produktion mit einem 52-köpfigen Orchester, dies war mit Abstand der größte Hit von Aerosmith auf den US Hot 100 und ihr einziger Chartstürmer. Es war im September 1998 vier Wochen lang die Nummer 1 in den USA und wurde zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

    Der Song hat einen riesigen Schlag bekommen von seiner Platzierung in Armageddon , der weltweit der erfolgreichste Film des Jahres 1998 war.
  • Diane Warren hat dieses Lied geschrieben, in dem es darum geht, jeden Moment, den man mit einer anderen Person verbracht hat, zu schätzen. Einige andere Hits, die Warren geschrieben hat, sind ' Nichts kann uns jetzt aufhalten 'von Raumschiff,' Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte ' von Cher, 'When I See You Smile' von Bad English und 'I'd Lie For You (And That's The Truth)' von Meat Loaf.
  • Diane Warren fand Inspiration für dieses Lied, nachdem sie von einem Interview gehört hatte, in dem James Brolin sagte, dass er sie vermisste, wenn seine Frau Barbra Streisand weg war, selbst wenn er schlief. Als sie sich aufmachte, ein Lied für zu schreiben Armageddon , fand sie dies ein gutes Gefühl, denn der Film handelt von der bevorstehenden Zerstörung von allem auf der Erde.
  • Dieser Song verlängerte Aerosmiths Herrschaft als heißeste Rockband der 90er Jahre. Ihr 1993er Album Holen Sie sich einen Griff enthielt vier Hitsingles, die auch auf MTV sehr gut liefen. Mit einer neuen Generation von Fans, die den Backkatalog der Gruppe entdeckten, waren sie so beliebt wie immer und verkauften Shows weltweit. Ihr Nachfolgealbum, Neun Leben , war mühsam zu machen und wurde erst 1997 veröffentlicht. Es war weit weniger beliebt, und keine seiner Singles schaffte es in die Top 25. Aerosmith konnte immer noch Stadien füllen, musste aber im April 1998 von der Straße gehen, als Steven Tyler riss sein ACL bei einem Mikrofonständer-Missgeschick während einer Show in Anchorage.

    Die Band war auf dem Rückzug und sah sich mit leeren Plätzen konfrontiert, als sie ihre Tour Ende des Sommers wieder aufnahm, aber dieser Song belebte ihr Glück wieder. Die Tour wurde am 9. September fortgesetzt, als 'I Don't Want To Miss A Thing' der Nummer 1-Song in Amerika war. Der Albumtitel erwies sich als vorausschauend, da sie erneut zu den beliebtesten Rockern des Landes wurden und immer noch Hits herausbrachten, während ihre Zeitgenossen wie die Rolling Stones gezwungen waren, sich auf ihr Vermächtnis zu verlassen, um Tickets zu verkaufen.
  • Das Armageddon Soundtrack, unterstützt von diesem Song, ging auf Platz 1 in den USA. Es enthielt drei weitere Aerosmith-Songs: ' Süße Gefühle ' ihr Cover von 'Come Together' und einen neuen Song namens 'What Kind of Love Are You On', den sie für ihre Neun Leben Album, hat es aber nicht geschafft.
  • Sogar die Autorin dieses Songs, Diane Warren, fand es ein wenig schäbig. Sie sagte Darstellender Songwriter : 'Einige der Texte, wie 'Ich kann wach bleiben, nur um dich atmen zu hören', würde ich sagen: 'Nein, tu das nicht. Sieh mir nicht beim Atmen zu. Ich werde nicht schlafen können. Geh und mach was anderes.' Es ist so lustig, denn ein Teil von mir würde nie wollen, dass mir das jemand sagt, aber andererseits schreibe ich es.“
  • Gitarrist Joe Perry gab seine Gedanken darüber, dass ein Cover-Song zum größten Hit von Aerosmith wird, erklärte Klassischer Rock Magazin 2002: „Damals hatten wir einfach nicht die Zeit, uns niederzulassen und es zu tun. Wir waren unterwegs, also brachten sie uns mit, um uns den Film anzusehen und sagten: 'Hier ist der Song, hier passt er in den Film, du kannst es machen, wenn du willst.' Also waren wir innerhalb der nächsten drei Tage im Studio, um es zu schneiden. Und ja, wir wünschten, wir hätten etwas mehr Zeit gehabt, damit wir eine Chance hätten, es zu schreiben, aber es war das perfekte Timing. Das Lied war großartig, die Leute haben es geliebt und ich glaube, die Leute kümmern sich nicht so sehr darum, wer es geschrieben hat.'
  • Als Diane Warren dieses Lied schrieb, dachte sie, jemand wie Céline Dion würde es singen. Sie war überrascht, als sich herausstellte, dass der Künstler Aerosmith war, aber es hat am Ende ganz gut geklappt. „Ich erinnere mich, dass ich im Sunset Marquis Hotel war und mit ihm am Klavier saß und ihm das Lied beibrachte und einfach nur Schüttelfrost am ganzen Körper hatte, als ich hörte, wie das Lied mit seiner Stimme zum Leben erwachte und wusste, was es sein würde. ' Sie sagte Darstellender Songwriter über die Arbeit mit Steven Tyler an dem Song. 'Es war eine erstaunliche Erfahrung. Ich hatte schon früher mit Aerosmith geschrieben, und sie hatten noch nie die Songs gemacht, die wir geschrieben haben.'
  • Der Country-Sänger Mark Chesnutt hat dies später im Jahr 1998 gecovert und es zum Titelsong seines achten Albums gemacht. Im Februar 1999 führte seine Version die Country-Charts an und kletterte auf Platz 17 der Hot 100, fünf Monate nachdem Aerosmith mit dem Original den ersten Platz belegt hatte.
  • Sie werden feststellen, dass Steven Tyler im Video überraschend stationär ist. Das liegt daran, dass er nach seiner Knieverletzung geschossen wurde und er eine unangenehme Orthese trug, die seine Bewegung einschränkte. Der Regisseur des Videos, Francis Lawrence, hat zum Ausgleich viele Nahaufnahmen verwendet.
  • Aerosmith führte einen Ausschnitt davon bei der Halbzeitshow des Super Bowl 2001 auf, bevor er zusammen mit N'Sync, Britney Spears, Mary J. Blige und Nelly zu 'Walk This Way' ging.
  • Dies gewann 1999 den Nickelodeon Teen Choice Award für das Liebeslied des Jahres.
  • In einer Umfrage des Kabelmusiksenders Magic TV aus dem Jahr 2008 wurde es von seinen britischen Zuschauern zum beliebtesten Liebeslied der Nation gewählt.
  • Der britische Schwergewichtsboxer Tyson Fury feierte am 28. November 2015 seinen überraschenden Sieg über den Ukrainer Wladimir Klitschko in Düsseldorf mit Karaoke im Ring. 'Ich habe allen versprochen, nach diesem Kampf ein Lied zu singen', sagte Fury. „Das ist also für meine britischen Fans, meine irischen Fans, meine amerikanischen Fans und meine neuen deutschen Fans; und vor allem ist dies eine Widmung an meine Frau.' Der frisch gekrönte Schwergewichts-Champion ging dann zu schmettere dieses Lied aus .

    Wenn man bedenkt, dass er gerade 12 Runden gespielt hat, war es keine schlechte Wiedergabe. Joe Perry war beeindruckt. „Ich fand es großartig!“, sagte er Wanjaland . »Um es so auszudrücken … reden Sie davon, in Form zu sein. Ich ziehe meinen Hut vor ihm; und seiner Frau vorzusingen... er ist eine Klasse Nummer!'


Interessante Artikel