Wer kann es jetzt sein? von Männer bei der Arbeit

 Video abspielen

  • Dies war die erste Single Men at Work, die veröffentlicht wurde, und sie wurde ein Riesenhit. Die Gruppe begann als Akustik-Duo mit Sänger Colin Hay und Gitarrist Ron Strykert. Nachdem sie ein paar Jahre in australischen Pubs gespielt hatten, wurden sie von einem Amerikaner entdeckt, der für CBS-Platten arbeitete, und sie signierten.


  • In unserer Interview mit Colin Hay , der dieses Lied geschrieben hat, erklärte er: „Ich war mit meiner Freundin im Busch im Süden von New South Wales und habe nachts einfach draußen gesessen. Wir hatten diese kleine Baumhütte mitten im Busch. Es war ein großartiger Ort, um die Zeit totschlagen, mit Ideen herumspielen. Es war nur eine Idee, die auftauchte, es dauerte ungefähr eine halbe Stunde, um diesen Song zu schreiben. Ich lebte in St. Kilda in Melbourne, was ein großer Teil von Melbourne ist Damals war es ein sehr interessantes Gebiet, es wurde von allen aus der hohen jüdischen Bevölkerung besucht, Punks, Drogendealer, Leute aller Art. Es war etwa sechs oder sieben Autostunden entfernt und lag mitten im Busch in New South Wales und dieser Song tauchten einfach auf. Meine damalige Freundin sagte: ‚Das wird dein erster Hit, dieser Song‘, und sie hatte recht.“
  • Das Wie gewohnt Album war 15 Wochen lang die Nummer 1 in den USA, ein Rekord für die längste Verweildauer auf Platz 1 für ein Debütalbum.


  • Der berühmte Saxophon-Part kam ursprünglich erst in der Mitte des Songs zum Einsatz, was passte, wenn die Band ihn in Bars spielte. Als sie es aufzeichneten, identifizierte Produzent Peter McIan das Saxophon als Hook und verschob es an den Anfang des Songs, wodurch es auch durchgehend prominenter wurde. Dieses eröffnende Saxophon-Riff machte den Song sofort identifizierbar.
  • Das Video passte gut zu dem Text über einen paranoiden Mann in seinem Haus. MTV hatte zu dieser Zeit nicht viele Videos, also bekamen faszinierende und unverwechselbare Videos wie dieses viel Airplay. Colin erzählte uns, wie sie ihre Videos machten: „Normalerweise waren drei oder vier Personen beteiligt, und wir haben nur ein grobes Storyboard erstellt, in dem wir feststellten, was wir tun wollten Das Who-Ding, also würden wir Freunde in dieser Abteilung finden, die wir gebrauchen könnten, oder wir würden einen guten Ort finden und einfach drehen. Es war auch eine gewisse Menge an Erzählung beteiligt. Wir würden unsere Stärken ausspielen, was auch immer jede davon war wir besonders tun könnten, würden wir darauf eingehen. Wirklich, es war irgendwie spontan in dem Sinne, dass es nicht so durchdacht war. Es war eher der Versuch, die Persönlichkeit der Band einzubringen.'


  • Das Lied wurde 1981 in Australien veröffentlicht. Es wurde nach und nach auf der ganzen Welt veröffentlicht, wo es großen Anklang fand, aber CBS Records in Amerika zögerte - sie veröffentlichten es in diesem Land erst Mitte 1982, bis dahin Mal war der Song in Australien bereits auf Platz 1 gelandet.

    Das Timing funktionierte gut: Die Gruppe konnte eine Australien-Tour absolvieren und sich Fleetwood Mac als Vorband ihrer Mirage-Tour anschließen, die von September bis Oktober 1982 lief. Am Ende dieser Tour war der Song die Nummer 1.

    Gut, dass die amerikanische Veröffentlichung nicht lange auf sich warten ließ: die von Michael Jackson Thriller Album wurde im November 1982 veröffentlicht und dominierte bald die Poplandschaft.
  • Colin Hay nahm eine akustische Version für sein Album von 2003 auf Mann bei der Arbeit .


Interessante Artikel