Schwarz von Pearl Jam

  • Eddie Vedder erklärt im Pearl Jam Zwanzig Buch, dass dieses Lied über erste Beziehungen handelt. „Das Lied handelt vom Loslassen“, sagte Vedder. „Es ist sehr selten, dass eine Beziehung der Anziehungskraft der Erde standhält und wohin sie die Menschen führt und wie sie wachsen werden. Ich habe gehört, dass man keine wahre Liebe haben kann, es sei denn, es war eine unerwiderte Liebe. Es ist eine harte, denn dann ist deine wahrste die, die du nicht für immer haben kannst.'
  • Bis September 1992 hatte Pearl Jam mit drei Singles aus ihrem Debütalbum auf den Markt gebracht Dies : ' Am Leben ,' 'Gleichmäßiger Fluss' und ' Jeremy .' Sony Records war heiß und hart, um 'Black' als nächste Single zu veröffentlichen, und es war die offensichtliche Wahl, da es als Albumschnitt ausgestrahlt wurde und eine Ballade war, die sie auf andere Formate übertragen konnte. Die Band nahm jedoch eine entschiedene Haltung gegen eine Veröffentlichung ein, da Eddie Vedder kein Video machen wollte oder den Promotionsprozess mehr durchlaufen musste. Vedder gewann diesen Kampf und 'Oceans' wurde als vierte und letzte Single des Albums veröffentlicht. Dies war ein großer Moment für Pearl Jam und ihre Managerin Kelly Curtis, die sich Sony und ihrem mächtigen CEO Tommy Mottola entgegenstellten, die sie unter Druck setzten, 'Black' als Single herauszugeben.
  • Pearl Jam-Gitarrist Stone Gossard schrieb die Musik zu diesem Song, den er 'E Ballad' nannte, bevor Vedder Worte dazu schrieb.
  • Es wird gemunkelt, dass dieses Lied von einem Mädchen handelt, das eine Abtreibung hat, ohne ihrem Freund davon zu erzählen, aber der Text deutet darauf hin, dass Vedder über eine Freundin (oder einen engen Gefährten) spricht, die entweder gestorben ist oder sich von ihm getrennt hat. Einige Lyrikanalysen:

    'Blätter leerer Leinwand, unberührte Tonblätter' - Alle Kunstreferenzen, Künstlerbedarf wird nicht verändert oder verwendet.

    „Sind vor mir ausgebreitet wie einst ihr Körper“ – Sexuelle Anspielung? Ist sie gestorben?

    'Alle fünf Horizonte drehten sich um ihre Seele' - Mögliche religiöse Referenz, fünf ist eine ziemlich wichtige Zahl für viele Religionen (wie ein Pentagramm). Es könnte sich auch darauf beziehen, dass sie ausgestreckt ist (zwei Beine + zwei Arme + 1 Kopf = 5).

    'Ooh, ich weiß, sie hat mir alles gegeben, was sie trug' - Alles, was sie trug, könnte eine Metapher für Wissen, emotionale Kleidung sein.

    'Oh, die Bilder sind alle schwarz gewaschen, alles tätowiert...' - Er hatte Bilder von der Frau, aber etwas ist ihr passiert und jetzt sind sie für ihn 'schwarz'.

    'Ich bin von ein paar spielenden Kindern umgeben' - Hier könnte der Hinweis auf Abtreibung herkommen.

    „Ich kann ihr Lachen spüren, warum also verbrenne ich“ – Der Gedanke an Kinder weckt schlechte Erinnerungen. Vielleicht war es ein Kind, das gestorben ist, aber wahrscheinlicher ist es jemand, den er kannte.

    'All die Liebe, die schlecht geworden ist, hat meine Welt schwarz gemacht' - Diese Zeile unterstützt die Trennungstheorie.

    'Alles was ich sehe tätowiert, alles was ich bin, alles was ich sein werde...ja...' - Seine Vision, sein Leben und seine Bedeutung wurden durch dieses tragische Ereignis verdunkelt.

    'Ich weiß, dass du eines Tages ein schönes Leben haben wirst, ich weiß, dass du ein Stern am Himmel eines anderen sein wirst, aber warum, warum kann es nicht sein, warum kann es nicht meins sein' - Sie ist jetzt mit jemandem zusammen sonst, aber er will bei ihr sein.
  • Aaron Lewis hat diesen Song während der Staind-Tour 2002 nur mit seiner Akustikgitarre live gespielt. Eine Aufnahme davon bekam einiges Hörspiel.
    Nick - Paramus, NJ


Interessante Artikel